Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Zittau gedenkt der Zeit als Soldatenstadt

Der Zittauer Stadtrat hat grünes Licht für eine Erinnerungsstätte gegeben. Doch wo soll sie hin?

Von Thomas Mielke
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Einer der letzten Auftritte von Soldaten in Zittau war das öffentliche Gelöbnis 1997 auf dem Markt.
Einer der letzten Auftritte von Soldaten in Zittau war das öffentliche Gelöbnis 1997 auf dem Markt. © Archivfoto: SZ

Die Stadt Zittau wird eine Erinnerungsstätte für ihre Zeit als Soldaten- und Garnisonsstadt einrichten. Wohl wissend, dass die Armeegeschichte nicht bei allen Menschen positive Gefühle weckt, wie es im jüngsten Stadtrat hieß. 

Ihre Angebote werden geladen...