Teilen:

Gedenktafel soll an jüdische Geschichte erinnern

Die Nikolaikirche in Meißen Triebischtal ist geschlossen. Die einzigartige Ausstattung mit Figuren und Tafeln aus Meißner Porzellan ist nicht zu sehen. Die SZ sprach mit Pfarrer Bernd Oehler darüber, wann die Kirche wieder öffnet.

Momentan ist die Nikolaikirche geschlossen. Weder finden die monatlichen Andachten statt noch können Touristen die Kirche besuchen. Warum?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo für derzeit 6,90€/mtl. lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Unser Geschenk: Jetzt Abo abschließen und in 2018 kostenfrei lesen!

Jetzt registrieren und Angebot ansehen

Bereits registriert? Jetzt anmelden