merken

Bautzen

Gegen Bäume geschleudert und schwer verletzt

Bei einem Unfall zwischen Häslich und Neukirch wird ein 63-Jähriger eingeklemmt. Ein Hubschrauber brachte ihn in die Klinik.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in eine Klinik.
Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in eine Klinik. © Rafael Sampedro

Neukirch. Ein schwerer Unfall hat sich Montagabend auf der Straße zwischen  Häslich und Neukirch  ereignet. Aus bisher ungeklärter Ursache war ein Opel Mokka in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug schleuderte zurück gegen zwei Bäume am rechten Fahrbahnrand und von dort nochmals nach links gegen einen weiteren Baum. Der 63-jährige Fahrer zog sich durch diese Kollisionen schwere Verletzungen zu und wurde in seinem Pkw eingeklemmt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden