SZ +
Merken

Geld für dieSpielstättein Ehrenberg

Pirna. Fünf Vereine unterstützt die Sparkassenstiftung in diesem Jahr. Vor einigen Tagen wurden die Zuschüsse bestätigt, informiert Karin Kerber von der Pressestelle des Landratsamtes. So erhielt der...

Teilen
Folgen

Pirna. Fünf Vereine unterstützt die Sparkassenstiftung in diesem Jahr. Vor einigen Tagen wurden die Zuschüsse bestätigt, informiert Karin Kerber von der Pressestelle des Landratsamtes. So erhielt der Ortschaftsrat Ehrenberg 750 Euro für den Aufbau einer Spiel- und Begegnungsstätte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Außerdem wird der Verein Kinder- und Erholungszentrum Sebnitz 1 465 Euro erhalten. Die sollen für die Durchführung des Sächsisch-tschechischen Handball-Feriencamps im August verwendet werden. Gleichzeitig wurde der Verein auch auf Fördermöglichkeiten aus dem EU-Fonds hingewiesen, so die Sprecherin. In der Sparte Kunst, Kultur und Denkmalpflege kann sich der Quandt-Verein Dittersbach über einen Zuschuss in Höhe von 3 500 Euro freuen. Von dem Geld wollen die Vereinsmitglieder einen Ausstellungsraum im Belvedere Schöne Höhe aufbauen. Der Förderverein Landschloss Pirna-Zuschendorf erhält für den Druck „Schloss und Park Zuschendorf“ 2 500 Euro. Mit 1 500 Euro wird die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Maxen gefördert. Die Kirchgemeinde will das Schönebergsche Portal aus dem Jahre 1622 sanieren. (SZ/aw)