merken
PLUS

Dippoldiswalde

Geld für Kinderfeste und Tischtennisplatten

Die Uhrenstadt Glashütte unterstützt die Kinder- und Jugendarbeit von Vereinen und der Feuerwehr. 6.000 Euro werden verteilt.

© Symbolbild: dpa

Der Glashütter Stadtrat hat auch für dieses Jahr 6.000 Euro bereitgestellt, um die Kinder- und Jugendarbeit der Vereine und Feuerwehren zu unterstützen. Diese konnten sich um Zuschüsse bewerben. Von diesem Angebot machten zwölf Vereine Gebrauch. „Alle Antragssteller werden einen Zuschuss erhalten“, informiert Bürgermeister Markus Dreßler (CDU). Mit dem Geld der Stadt werden Trainingslager, Kinderfeste und andere Maßnahmen gefördert. Das Budget sei aber noch nicht ausgeschöpft, sodass die Stadt bei Bedarf noch zusätzliche Projekte fördern kann.

Diese Form der Unterstützung gibt es seit 2013. Damals stellte der Stadtrat 5.000 Euro bereit. Weil sich dieses Instrument der Unterstützung bewährt hat, wurde dieses Programm alljährlich fortgesetzt und die Summe auf 6.000 Euro erhöht.

Anzeige
Der perfekte Ort für (D)eine Ausbildung!

Das Autohaus Dresden bildet sowohl kaufmännisch als auch handwerklich aus - und kümmert sich im besonderen Maße um seine Schützlinge.

Zuschüsse für Kinder- und Jugendarbeit

FSV Schlottwitz, 200 Euro, Zuschuss für ein Trainingslager;

FSV Schlottwitz, 200 Euro für Kauf von neuen Fußbällen;

Heimatverein Schlottwitz, 100 Euro, Zuschuss zu Bastelmaterial;

SSV 1990 Glashütte-Schlottwitz, 300 Euro für Nachwuchs-Trainingslager;

Ortsfeuerwehr Reinhardtsgrimma, 350 Euro für Kinderfestausrichtung;

TSV Reinhardtsgrimma, 1 000 Euro für zwei Tischtennisplatten,

Verein Kinder in ihrer Freizeit, 200 Euro Zuschuss für Tageswanderungen,

Reit- und Fahrverein Osterzgebirge, 400 Euro für Reit- und Springturnier,

Heimat- und Kulturverein An der Lockwitzquelle, 400 Euro für ein Kinderfest;

DRK-Ortsverein Glashütte, 300 Euro für Kauf von Kleidung und Lehrmittel;

Johnsbacher Heimatverein, 400 Euro für ein Kinderfest;

Glashütte Pferdesportverein, 400 Euro für ein Kinderfest (Reitertage).

1 / 12

Für Informationen zwischendurch aufs Handy können Sie sich unter www.szlink.de/whatsapp-regio anmelden.