merken

Weißwasser

Gemeinde Rietschen hat gut gewirtschaftet

Kämmerin Sigune Hilke informierte über die laufenden Vorhaben in der Gemeinde und deren aktuelle Umsetzung.

Vom Turm der Evangelischen Kirche in Rietschen hatten Interessierte am vergangenen Wochenende diesen Ausblick –  so auch auf das neue Dach des Kinos.
Vom Turm der Evangelischen Kirche in Rietschen hatten Interessierte am vergangenen Wochenende diesen Ausblick – so auch auf das neue Dach des Kinos. © Foto: Rolf Ullmann

Rietschen. In ihrem Bericht an die Gemeinderäte im Verlauf der jüngsten Sitzung des Gemeinderates Rietschen konnte die Kämmerin Sigune Hilke die Feststellung treffen, dass die Gemeinde bisher ordentlich bei er Umsetzung der vorgesehenen Projekte gewirtschaftet hat. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden