SZ +
Merken

Gemeinde will Bieleboh- und kleine Anliegerstraßen sanieren

Die Bielebohstraße ist streckenweise kaputt. Die Mitte der Straße wirft sich auf und bildet Risse. Deshalb soll das Stück vom Kindergarten bis zum Beginn des Ortsteils Zwenke erneuert werden. Für Fußgänger, die Richtung Bieleboh laufen, wird über einen Gehweg nachgedacht.

Teilen
Folgen
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!