SZ + Görlitz
Merken

Gericht verurteilt Automaten-Sprenger

Der gebürtige Görlitzer kam mit Bewährung davon. Er hat inzwischen eine Drogentherapie hinter sich.

Von Matthias Klaus
 2 Min.
Teilen
Folgen
Das Gerichtsgebäude in Görlitz: Hier wurde jetzt der Automatensprenger aus dem Jobcenter verurteilt.
Das Gerichtsgebäude in Görlitz: Hier wurde jetzt der Automatensprenger aus dem Jobcenter verurteilt. © Jens Trenkler/dpa

Er war geständig, machte eine Drogentherapie und saß wegen einer anderen Strafe bereits hinter Gittern: Der Görlitzer Richter Ulrich von Küster verhängte jetzt ein relativ mildes Urteil gegen einen 36-Jährigen. Zwei Jahre Haft bekam der Mann, ausgesetzt auf Bewährung, Bewährungszeit vier Jahre. Außerdem muss er 400 Stunden gemeinnützige Arbeit ableisten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz