SZ +
Merken

Gesichterwahl: Morgen ist Einsendeschluss

Bautzen. Die Sächsische Zeitung und photoDesign Annett Scholz suchen Lausitzer Gesichter, heute startet das Halbfinale.

Teilen
Folgen

Vier junge Frauen – ein Ziel. Sie alle wollen das Finale der Aktion „Lausitzer Gesichter“ erreichen. Einen Monat lang hatten die SZ und das Fotostudio photoDesign Annett Scholz jede Woche 18 Männer und Frauen vorgestellt. Aus ihnen wählten die Leser die vier Wochensiegerinnen aus. Zwei von ihnen haben nun die große Chance, ins Finale des Wettbewerbs zu kommen. Dieses findet am 12. Juni auf dem Bautzener Hauptmarkt statt – als öffentliche Veranstaltung.

Dort treten die beiden SZ-Favoriten als Publikumslieblinge an. Mit ihnen stehen zehn weitere Wettbewerbsteilnehmer auf der Bühne. Fünf Frauen und fünf Männer, die von einer Jury aus den übrigen Einsendungen ausgewählt wurden. Bei der Wahl der SZ-Favoriten bestimmen hingegen die Leser. Einsendeschluss ist morgen.

Leser können Reise gewinnen

Den Gewinnern des öffentlichen Finales auf dem Hauptmarkt winken übrigens wertvolle Preise: Zum einen erhalten sie ein Verwöhn-Wochenende, bereitgestellt vom Romantik-Hotel „Zum Weber“ in Kirschau, zum anderen werden sie zu professionellen Fotoaufnahmen im Studio von Annett Scholz eingeladen. – Zusätzlich verlost die SZ unter allen Lesern, die sich an der Abstimmung beteiligen, eine Reise nach Berlin mit dem Besuch der Show der Blue-Man-Group im Theater am Potsdamer Platz. (SZ)

Die Karte mit ihrer Favoritin schicken sie an: Sächsische Zeitung, Lokalredaktion Lauengraben 18, 02625 Bautzen.