merken

Radebeul

Premieren im Landgestüt

Die Bundeschampionate der Fahrpferde finden erstmals komplett in Moritzburg statt. Und es gibt noch mehr Neues.

Test für das neue Wasserhindernis im Landgestüt Moritzburg. Bei den am Donnerstag beginnenden Championatstagen werden die Zuschauer auch solche rasanten Fahrten erleben können.
Test für das neue Wasserhindernis im Landgestüt Moritzburg. Bei den am Donnerstag beginnenden Championatstagen werden die Zuschauer auch solche rasanten Fahrten erleben können. ©  Norbert Millauer

Moritzburg. Veritabel nähert sich im Galopp der gartenteichgroßen Riesenpfütze. Kurz davor versucht der prächtige Hengst erst nach rechts, dann nach links auszuweichen. Doch Dirk Hofmann lenkt das Schwere Warmblut letztlich mitten durch das Hindernis. Das hoch aufspritzende Wasser lässt die Pferdehaut noch etwas mehr glänzen und die Uniform des Gespannlenkers nass werden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden