merken

Gewerbegebiet sichert 400 Arbeitsplätze

Der Bönnigheimer Ring in Neukirch ist von nicht zu unterschätzender Bedeutung. Fast 400 Menschen verdienen hier ihr Geld.

In Neukirch ist man stolz auf das Gewerbegebiet. © Steffen Unger

Neukirch. Neukirchs Bürgermeister Jens Zeiler (CDU) ist zufrieden: „Der Bönnigheimer Ring hat sich geschlossen“, freute er sich und beobachtete am Mittwoch sichtlich gut gelaunt den ersten Spatenstich für die neue Farbgebungshalle bei Käppler & Pausch, dem größten Arbeitgeber im Gewerbegebiet und – nach Trumpf – dem zweitgrößten Neukirchs.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden