merken

Weißwasser

Gewonnen: Alles auf eine Karte gesetzt

Roberto Kuhnert (AfD) ist direkt gewählt. Über den Listenplatz 29 zieht auch noch ein Weißkeißeler in den Landtag ein.

© Archiv: Uwe Schulz

Weißwasser. Nach dem Wahltag ist Roberto Kuhnert schon das erste Mal auf dem Weg in den Landtag. Und das in aufgeräumter Stimmung. Als Direktkandidat mit Mandat der AfD entschied er den Wahlkreis 57 für sich: mit 36,6 Prozent der Stimmen. 15 der 22 Wahlbezirke gewann er für sich. Am deutlichsten fiel das Votum der Wähler mit 49,5 Prozent in Neißeaue aus. Dass er anderswo unterlag, mit nicht mal allzu vielen Stimmen, das mache ihm dennoch Mut, sagt er.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden