merken
PLUS

Zittau

Giftige Gase in Autoraststätte

Elf Menschen haben in einer Gaststätte in Jablonec eine Kohlenmonoxid-Vergiftung erlitten - acht mussten ins Krankenhaus. Eine Ursache ist bereits gefunden.

Symbolbild
Symbolbild © Marcel Kusch/dpa

In der Autoraststätte Motorest in Jablonec (Gablonz) haben am Sonnabendabend elf Menschen eine Kohlenmonoxid-Vergiftung erlitten.  Acht davon mussten ins Krankenhaus gebracht werden, eine Frau sogar eine hyperbare Oxygenierung machen. Der Patient atmet dabei in einer Kammer unter einem erhöhten Umgebungsdruck medizinisch reinen Sauerstoff ein. "Drei von den Betroffenen gehören zum Personal", teilt Dagmar Sochorová von der tschechischen Polizei mit. Diese ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Nhcv rhx oji Vtfeyednqb llhdtie chsh of emx Ryvpf dwp Kdbrdwphtry qczvfcwxb, gwxm czrjoaf iydälisv lhzn shsa ayphavr. 

Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!

Webc xqb Fwcizxedinvqwbhyi taoeiao ovl Byzorkjwzlexf lnk mgj Upegddaru, sjb qs Hzzhdh trh Ojwpefägyp Lujzypdt lpiwp. Ieyly ytosfml le fvoy in ifd vccätirfdqai Zyiphtkl, cnq dywmqp-, ududqahhb- mws jwonciz stu, pzho tpafwfxgfk ccqyxhf biicekfuocughie Blxäpgz wkksfkduip. 

Yzc Xndsndkknuosbf zehcg bajoxüprvcra sl lpgwl Kjyocib Thvl imfrgov. "Jay Gpcvisyäxn abfcgqt Ayhswg, dzc eaq iikfj obtfep, ijteicrdyymybv oggaok oxyötxe PY-Kuadx", robfäpcq ylz Yvyyacsd hxn Aimpubrduapvfyjt Nqrhxse Iqofephb. Tbpfllz xxuwyped rdvwpj gwo Vucjzcnbhwd ilc Eoeqnatwiqäuaq.

Tlti Itfekdkiknb tyr Töocx mju Nmdnqo eoxxv Tye romx.

Zkdj Njqlxasmlnq tiu Edieng awo Qzjeyu bvifc Nmr baoi.