merken
PLUS

Glückauf-Gymnasium in der Spitzengruppe

Das Glückauf-Gymnasium ist für seine starke Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb Informatik-Biber ausgezeichnet worden. Insgesamt haben im November über 1200Schulen daran teilgenommen. Am Glückaufgymnasium...

Das Glückauf-Gymnasium ist für seine starke Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb Informatik-Biber ausgezeichnet worden. Insgesamt haben im November über 1 200 Schulen daran teilgenommen. Am Glückaufgymnasium mit seinem beiden Standorten Dippoldiswalde und Altenberg haben 974 Teilnehmer sich die Aufgaben vorgenommen. Damit ist die Schule unter den 30 teilnehmerstärksten in ganz Deutschland.

Die Initiative bundesweite Informatikwettbewerbe hat die Schule dafür ausgezeichnet. Der Wettbewerb hat das Ziel, junge Menschen für Informatik zu begeistern. „Mit den mehr als 974 Teilnehmern wurde dieses Ziel am Glückauf-Gymnasium mehr als erfüllt“, sagt der Geschäftsführer der Initiative Wolfgang Pohl. Volker Hegewald, der Leiter des Gymnasiums, sagt: „Wir sind stolz darauf, dass wir im Hinblick auf die Stärkung des Interesses rund um das Thema Informatik zu den engagiertesten Schulen im Bundesgebiet zählen.“

Anzeige
Wie leben Familien in Sachsen?

Die große Umfrage zur Familienzufriedenheit geht in eine neue Runde. Jede Antwort zählt!

Bei den Aufgaben ging es um Lösungen für verschiedene Probleme: An welcher U-Bahn-Station können sich drei Freunde am schnellsten treffen, und wie muss ein Eis bestellt werden, damit die Kugeln wie gewünscht gestapelt sind? Mit solchen praxisnahen Fragen haben sich die Schüler befasst. (SZ/fh)