merken

Döbeln

Glücksfall Austritt

Die Döbelner haben dem Landesjagdverband den Rücken gekehrt. Das hatte bisher nur positive Effekte.

Rauhaarteckel Orla ist der ständige Begleiter von Horst Reisig, Vorsitzender des Jagdverbandes Döbeln.
Rauhaarteckel Orla ist der ständige Begleiter von Horst Reisig, Vorsitzender des Jagdverbandes Döbeln. © Dietmar Thomas

Region Döbeln. Es sei einfach üblich gewesen, dass sich die örtlichen Jagdverbände dem des jeweiligen Bundeslandes anschließen. Der wiederum war Mitglied im deutschen Jagdverband. „Deshalb sind wir mit der Wende dem sächsischen Landesverband beigetreten“, sagt Horst Reisig, Vorsitzender des Jagdverbandes Döbeln. Doch der erhoffte Effekt blieb aus.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden