merken
PLUS

Gögys treffen sich Ostern wieder

Die Absolventen des ehemaligen Götzinger-Gymnasiums Neustadt – die Gögys, wie sie sich selber nennen – werden sich den 17. April im Kalender markieren. Denn am Gründonnerstag findet, wie schon seit 1998, das jährliche Absolvententreffen statt.

Die Absolventen des ehemaligen Götzinger-Gymnasiums Neustadt – die Gögys, wie sie sich selber nennen – werden sich den 17. April im Kalender markieren. Denn am Gründonnerstag findet, wie schon seit 1998, das jährliche Absolvententreffen statt. Die Gymnasiasten wollen das Treffen nutzen, um in Erinnerungen zu schwelgen und alte Zeiten aufleben zu lassen. Eingeladen und willkommen sind ausdrücklich auch Lehrer und Freunde der Schule.

Auch wenn das Götzinger-Gymnasium vor sieben Jahren schloss, sind sich die Absolventen einig: Das Treffen muss eine Tradition bleiben. Ostern sei ein guter Zeitpunkt. Dann besuchen viele ehemalige Schüler, die nicht mehr in der Region wohnen und arbeiten, ihre Familien. Doch auch die Eltern der Absolventen, die noch rund um Neustadt wohnen, sollen ihre Kinder noch einmal an die Absolventenfeier erinnern. Gefeiert wird, wie in den Vorjahren auch, ab 20 Uhr im Wirtshaus zum Raupenberg in Langburkersdorf. Wer teilnehmen möchte, Fragen oder Wünsche hat, kann per E-Mail mit den Organisatoren Kontakt aufnehmen. (SZ/kal)

Anzeige
Sommer, Sonne, Sonnenschutz
Sommer, Sonne, Sonnenschutz

Ein sonniger Tag tut Körper und Geist gut. Doch ob auf dem Balkon, im Garten oder am Wasser: Hautschutz ist dabei unerlässlich.

[email protected]