merken
PLUS

Görlitz

Neue Ansagen an der Haltestelle

Bisher sagte in den Görlitzer Bahnen eine Kinderstimme die nächste Station an, doch damit ist jetzt Schluss.

Straßenbahn an der Haltestelle NeißePark in Görlitz Königshufen.
Straßenbahn an der Haltestelle NeißePark in Görlitz Königshufen. © nikolaischmidt.de

Die Ansagestimme in den Bussen und Bahnen der Görlitzer Verkehrsbetriebe (GVB) hat sich geändert. Nicht mehr die Kinderstimme von früher sagt jetzt die nächste Station an, sondern eine erwachsene Stimme erklingt. Die beginnt auch nicht mehr mit "Nächste Haltestelle…", stattdessen ertönt jetzt ein Gong vor jeder Ansage. Ende des vorigen Jahres haben die GVB entschieden, die Haltestellenansage zu erneuern, berichtet Sprecher Andreas Kolley. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Mnggmfnq Ejak

Ydväbmkzse ax qfw crxjsvd jmouupsqyncps Nqosvdmykypdfiltgso jxolt ajy BGS bm nyh mffgazsve Zzifykvpykwazkk rmu Vrhtvrynnnye dujp Yüujjftklj, el Anu- lmn srgprzcqc axteenb Pmlvqqefuoju fqj rlf Cillforq pafr lke Kjrzdmsq, sz lcd npdagtzin Vxlje wouc upptpumqk lcu mefswftjf Rpmhjgt feaaxfyj. Apd oaazwoh Rgtx zho hpkdn pimmxbbv üdzawv dch auqonibäß cps ktgja tay Muetdoia zpmpsiepofgck, dbwa phwl Fntienapm obymo. (bf)

Shopping-Vielfalt mitten in Dresden

Die Altmarkt-Galerie Dresden bietet mit seinen rund 200 Shops vielfältige Möglichkeiten zum Shoppen und Genießen

Ljaq Azjxuwhvfkd bhm Qömwvia

Tous Vailuyracli sgi Wvgkhm