merken
PLUS Görlitz

Wie das Görlitzer Fokus-Festival gelingt

Maximal 1.000 Besucher auf drei Plätzen waren erlaubt, Tanzen verboten. Veranstalter und Publikum halten sind an die Corona-Auflagen.

Im früheren Görlitzer Schlachthof hatten beim Fokus-Festival am Sonnabend unter anderem die Skateboarder ihren Platz.
Im früheren Görlitzer Schlachthof hatten beim Fokus-Festival am Sonnabend unter anderem die Skateboarder ihren Platz. © Nikolai Schmidt

Vor allem junge Leute und Familien kamen am Sonnabend zum Görlitzer Fokus-Festival, das wegen der Corona-Pandemie und der Abstandsregelungen auf drei Plätze verteilt stattfand: Rabryka in der Bautzener Straße, Schlachthofgelände und Lutherplatz

In der Rabryka an der Bautzener Straße spielten Musiker wie Johnethen Fuchs.
In der Rabryka an der Bautzener Straße spielten Musiker wie Johnethen Fuchs. © Nikolai Schmidt

Mehr als 1.000 Menschen durften wegen der Corona-Auflagen nicht kommen. „Aber diese Zahl haben wir erreicht“, sagt Projektleiter Christian Thomas vom Second-Attempt-Verein, der sich am Sonntag sehr zufrieden mit dem Festival zeigte. Die Einhaltung der Abstandsregeln habe gut funktioniert. 

Reppe & Partner Immobilien
Reppe & Partner Immobilien
Reppe & Partner Immobilien

Bietet Ihnen das komplette Rundum-sorglos-Paket für Ihr Immobilieneigentum.

Autoren wie Anna Hader aus Wien traten auf der neu gebauten hölzernen Spoken-Word-Bühne in der Rabryka auf.
Autoren wie Anna Hader aus Wien traten auf der neu gebauten hölzernen Spoken-Word-Bühne in der Rabryka auf. © Nikolai Schmidt

Am beliebtesten war das Rabryka-Gelände, wo es schon ab dem Nachmittag immer wieder Einlass-Stopps gab, weil nicht mehr Leute gleichzeitig auf das Gelände durften. Auch die Einhaltung des Tanzverbotes wurde kontrolliert. „Unser Publikum war sehr kooperativ – und dankbar, dass das Festival überhaupt stattgefunden hat“, sagt Christian Thomas, der vor Ort auf 150 ehrenamtliche Helfer zählen konnte. Negative Vorkommnisse habe es keine gegeben. Einziger Wermutstropfen: Das Kulturpicknick am Freitagabend musste wegen des starken Regens ausfallen.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz