merken

Görlitz

Görlitz wirbt um Brexit-Polen

Erste Unternehmen schalten Anzeigen in Großbritannien. Jetzt startet die Stadt eine große Kampagne auf der Insel.

So sah die Anzeige des Görlitzer Klinikums in einer britischen Tageszeitung aus, mit der das Krankenhaus um polnische Mitarbeiter warb. Die Stadt will dem jetzt nacheifern.
So sah die Anzeige des Görlitzer Klinikums in einer britischen Tageszeitung aus, mit der das Krankenhaus um polnische Mitarbeiter warb. Die Stadt will dem jetzt nacheifern. © Städtisches Klinikum Görlitz

Igor Prusiecki und Kamila Olech fühlen sich wohl: In Görlitz und Zgorzelec und am Städtischen Klinikum. Der 47-jährige ist Chefarzt der Augenklinik, die 29-jährige arbeitet als Krankenschwester auf Station. Sie stammen aus der polnischen Grenzregion, haben ihre Ausbildung in Wroclaw absolviert und leben nun in der Europastadt an der Neiße. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden