merken

Großenhain

Görziger feiern ihren Storchen-Vierer

Mehr als 100 Besucher schauten am Sonntag zu, wie die jungen Adebare auf dem Grundstück vom Matthias Marth vermessen und beringt wurden.

Eine Veranstaltung mit Tradition: Die Storchberingung in Görzig war wie in jedem Jahr gut besucht. Fast ein bisschen zu gut für einen so heißen Tag. Rund 40 Kinder tummelten sich um die vier Jungstörche. © Anne Hübschmann

Großenhain. Vier Jungvögel sattzubekommen ist für Storcheneltern eine echte Herausforderung. Sie verbringen praktisch den ganzen Tag mit der Nahrungssuche und schnappen sich, was ihnen vor den Schnabel kommt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden