merken
PLUS

Großenhain

Gottesdienste mit Höhepunkten

In den Gemeinden des Großenhainer Landes erwacht wieder das kirchliche Leben.

Aufgrund der gelockerten Coronabestimmungen dürfen wieder Gottesdienste stattfinden.
Aufgrund der gelockerten Coronabestimmungen dürfen wieder Gottesdienste stattfinden. © Anne Hübschmann

Landkreis. Es sind kleine, aber wichtige Schritte zurück: Nach vielen Wochen des geforderten Rückzugs darf das Kirchspiel Großenhain wieder zu Veranstaltungen einladen. So werden am Sonntag, 17. Mai, neben den klassischen Gottesdiensten in der Großenhainer Marienkirche und in der Seußlitzer Schlosskirche jeweils um 10.30 Uhr​ zwei Höhepunkte zu erleben sein: Das Vorbereitungsteam um Pfarrerin Sarah Zehme und Joachim Wilzki freuen sich, dass um 19 Uhr in der Wantewitzer St. Urbankirche endlich wieder eine Folge von "Wenn der Abend kommt" stattfinden kann. Unter dem Titel "English Man in New York" übernehmen die Musiker Bertram Quosdorf (Saxofon) und Florian Mayer (Violine) den musikalischen Part. Da aufgrund der momentanen Coronabestimmungen nur 50 Plätze zur Verfügung stehen, wird eine Anmeldung unter [email protected] empfohlen.

Unbedingt vormerken sollten sich Musikliebhaber auch den Gottesdienst in Strießen. Kirchenmusiker Florian Mauersberger wird um 9 Uhr der fertig restaurierten Orgel, der "Königin der Instrumente", ihren ersten Ton entlocken und den Gottesdienst mit Pfarrer Dietmar Pohl gestalten.

TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region!

Es wird bei allen Gottesdiensten darum gebeten, den Mund-Nasen-Schutz zu tragen und die Mindestabstände einzuhalten.

Zum Thema Coronavirus im Landkreis Meißen berichten wir laufend aktuell in unserem Newsblog!

Mehr zum Thema Großenhain