merken
PLUS

Pirna

Gottleubas Freunde

Die feierliche Rückkehr der vier Sandsteinfiguren bringt einige Wiedersehen und eine neue Frage.

Gemeinsam mit seinem Nachfolger Christian Walter (l.) enthüllt Bürgermeister a.D. Thomas Mutze die Figur des Frühlings.
Gemeinsam mit seinem Nachfolger Christian Walter (l.) enthüllt Bürgermeister a.D. Thomas Mutze die Figur des Frühlings. © Marko Förster

Am Anfang war eine Frage: „Wo ist der Frühling?“, hatte Stadträtin Sabine Pohlan gefragt. Das Verschwinden der Sandsteinfigur löste im Januar 2016 etliche Debatten und schließlich die Sanierung aller vier Figuren aus.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden