merken
PLUS Löbau

Großartiges Spektakel in Neugersdorf

Was für eine Inszenierung, was für eine Kulisse: Der "Jedermann" im Garten der Fabrikanten-Villa Thiele ist ein einzigartiges Erlebnis. Hier sind die Bilder.

Dietmar Blume spielt den "Jedermann". Der Leiter der Neugersdorfer Theaterscheune hat das Stück mit Neugersdorfern inszeniert.
Dietmar Blume spielt den "Jedermann". Der Leiter der Neugersdorfer Theaterscheune hat das Stück mit Neugersdorfern inszeniert. © Matthias Weber/photoweber.de

Der Mammon kriegt das Maul nicht mehr zu beim Anblick dieses Prachtbaus: "Geile Hütte", entfährt es ihm - und die wissenden Zuschauer grinsen. Denn der Mann im goldenen Mammon-Kostüm ist der Hausherr selbst. Michael Haase spielt mit im "Jedermann", dieser bisher größten, ungewöhnlichsten und wohl auch spektakulärsten Inszenierung der Neugersdorfer Theaterscheune unter ihrem Leiter Dietmar Blume.

Michael Haase ist der Urenkel des Neugersdorfer Webstuhlfabrikanten Arthur Thiele, seinerzeit einer der reichsten Unternehmer der Stadt. Familie Hasse bewohnt heute dessen prächtige Villa und erhält den Bau samt Interieur so originalgetreu wie möglich. Für den "Jedermann" ist sie einzigartige Kulisse. 

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Nach Neugersdorf, davon konnten sich die Premierenzuschauer am Freitagabend überzeugen, passt das berühmte Stück von Hugo von Hofmannstahl nicht schlechter als nach Salzburg, wo es bei den Festspielen in diesem Jahr zum 100. Mal gespielt wird. Und was das Team um Dietmar Blume hier auf die Beine gestellt hat, ist einfach großartig:

Der Neugersdorfer "Jedermann" ist ein Fest fürs Auge mit wundervollen Kostümen, entworfen von Susanne Wieltsch, und phantasievollen Masken, gestaltet von Birgt Blume. Eine Inszenierung vor einer atemberaubenden Kulisse. Ein Spektakel aus einer tollen schauspielerische Ensemble-Leistung aller Profis und Laiendarsteller und nicht zuletzt einer traumhafte musikalische Begleitung durch den Gitarristen David Sick. Hier ein paar Impressionen.

Die weiteren Vorstellungen am 11., 12., 25. und 26. September sind so gut wie ausverkauft.

Phantasievolle Masken und Kostüme machen die Inszenierung auf der Terrasse der Villa Thiele zu einem Fest für die Augen.
Phantasievolle Masken und Kostüme machen die Inszenierung auf der Terrasse der Villa Thiele zu einem Fest für die Augen. © Matthias Weber/photoweber.de
Die Villa Thiele in der Neugersdorfer Ernst-Thälmann-Straße die als Kulisse dient.
Die Villa Thiele in der Neugersdorfer Ernst-Thälmann-Straße die als Kulisse dient. © Matthias Weber/photoweber.de
Phantasievoll und bunt inszeniert: Der Neugersdorfer "Jedermann".
Phantasievoll und bunt inszeniert: Der Neugersdorfer "Jedermann". © Matthias Weber/photoweber.de
Beim "Jedermann" in Neugersdorf stehen Profis und Laien gemeinsam auf der Bühne.
Beim "Jedermann" in Neugersdorf stehen Profis und Laien gemeinsam auf der Bühne. © Matthias Weber/photoweber.de
Der Musiker Davis Sick komponierte die Musik und begleitete die Inszenierung live. 
Der Musiker Davis Sick komponierte die Musik und begleitete die Inszenierung live.  © Matthias Weber/photoweber.de
Der Teufel spielt auch in Neugersdorf eine grandiose Rolle.
Der Teufel spielt auch in Neugersdorf eine grandiose Rolle. © Matthias Weber/photoweber.de
Mitglieder des Neugersdorfer Jugendtheaters zeigen eine tolle Vorstellung.
Mitglieder des Neugersdorfer Jugendtheaters zeigen eine tolle Vorstellung. © Matthias Weber/photoweber.de
Mitglieder des Neugersdorfer Jugendtheaters zeigen eine tolle Vorstellung.
Mitglieder des Neugersdorfer Jugendtheaters zeigen eine tolle Vorstellung. © Matthias Weber/photoweber.de

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau