SZ + Sebnitz
Merken

Großbaustelle Kirschallee

Die Umgestaltung der Kirschallee II in Neustädt-Langburkersdorf ist in vollem Gange. Bis zum Herbst soll das Gelände ein neuer Gewerbestandort werden.

Von Siri Rokosch
 2 Min.
Teilen
Folgen
Im neuen Gewerbegebiet an die Kirschallee II in Langburkersdorf sollen sich bald Firmen ansiedeln.
Im neuen Gewerbegebiet an die Kirschallee II in Langburkersdorf sollen sich bald Firmen ansiedeln. © Norbert Millauer

Die Industriebrache an der Kirschallee II in Neustadt-Langburkersdorf ist kaum wieder zu erkennen. Sie gleicht einer Großbaustelle. Auf beiden Ebenen werden die Reste des Fortschritt-Kombinats abgerissen. Ab Herbst 2020 sollen sich dort neue Firmen ansiedeln. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sebnitz