SZ +
Merken

Große Nachfrage nach Karten für die Osterfahrt

Löbau-Zittau. Der Ansturm auf die Karten für die Osterfahrt ist wieder groß. 181 Fahrkarten sind bis Donnerstag im SZ-Treffpunkt in Zittau und in der Lokalredaktion in Löbau verkauft worden. Traditionell...

Teilen
Folgen

Löbau-Zittau. Der Ansturm auf die Karten für die Osterfahrt ist wieder groß. 181 Fahrkarten sind bis Donnerstag im SZ-Treffpunkt in Zittau und in der Lokalredaktion in Löbau verkauft worden. Traditionell organisieren die Sächsische Zeitung und die Volksbank Löbau-Zittau am Ostersonntag eine Fahrt ins Blaue für die ganze Familie. Tolle Überraschungen für alle Kinder – egal ob im Kita- oder Grundschulalter – gibt es wieder. Und auch ihre Eltern, Omas und Opas werden sich bestimmt nicht langweilen. Selbst Regen kann das Fest am Ostersonntag nicht vermiesen, weil es eine Schlechtwettervariante gibt. Die Busse der Kraftverkehrsgesellschaft (KVG) Dreiländereck stehen bereit. Die Tickets für die Fahrt gibt es bis zum 18. März. Sie kosten für Kinder 3,50 Euro und für Erwachsene 4,50 Euro. Im Preis enthalten sind die Busfahrt, ein mit Süßigkeiten gefüllter Osterbeutel, Überraschungen und die Unterhaltung am Zielort. Je nachdem, woher die Gäste kommen, werden die Fahrtrouten zusammengestellt und eine Woche vorher bekannt gegeben. (SZ/hg)