Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Großenhain
Merken

Großenhain hat seine Blumenuhr wieder

Seit Montag verrichtet die traditionsreiche alte Dame wieder ihren Dienst. Ein Kleinod, das beinah in den Ruhestand geschickt worden wäre.

Von Catharina Karlshaus
Teilen
Folgen
NEU!
Wenn sie aus dem Winterschlaf erwacht ist, dann frühlingt es in Großenhain am Kirchplatz. Seit 1960 verrichtet die Blumenuhr – erschaffen von Uhrmachermeister Alfred Majok – ihre Dienste. Ein Kleinod, welches es so nur noch in Zittau gibt.
Wenn sie aus dem Winterschlaf erwacht ist, dann frühlingt es in Großenhain am Kirchplatz. Seit 1960 verrichtet die Blumenuhr – erschaffen von Uhrmachermeister Alfred Majok – ihre Dienste. Ein Kleinod, welches es so nur noch in Zittau gibt. © Anne Hübschmann

Großenhain. Sie gehört zur Röderstadt wie die Marienkirche oder das Naturbad. Die Blumenuhr am Kirchplatz, für viele Großenhainer dieser Tage das sichere Zeichen, dass der Frühling nun tatsächlich Einzug hält. 

Ihre Angebote werden geladen...