SZ + Großenhain
Merken

Großenhain kommt Händlern entgegen

Die Stadt erlässt teilweise Verwaltungs- und Sondernutzungsgebühren. Die Regelung gilt bis Jahresende.

Von Thomas Riemer
 1 Min.
Teilen
Folgen
Händler der Innenstadt können sich freuen: Sie können jetzt auf Antrag Werbeaufsteller, Warenauslagen und Außengastronomie bis Jahresende gebührenfrei präsentieren.
Händler der Innenstadt können sich freuen: Sie können jetzt auf Antrag Werbeaufsteller, Warenauslagen und Außengastronomie bis Jahresende gebührenfrei präsentieren. © Kristin Richter

Großenhain. Eine gute Nachricht für Händler und Gewerbetreibende kommt jetzt aus der Großenhainer Stadtverwaltung. Oberbürgermeister Sven Mißbach informierte zur jüngsten Stadtratssitzung über weitere Maßnahmen zur Unterstützung in der Corona-Krise. Die Stadt plant demnach den Erlass bestimmter Gebühren gemäß der Sondernutzungs- und Gebührensatzung der Stadt Großenhain.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Großenhain