SZ + Großenhain
Merken

Die Frau, die sich was traut

Moderne Nachwuchsgewinnung: Jenny Thieme arbeitet als Polizistin auf dem Großenhainer Revier - und erzählte nun über ihre Tätigkeit im Instagram-Live-Chat.

Von Catharina Karlshaus
 3 Min.
Teilen
Folgen
Jenny Thieme arbeitet seit Oktober 2019 im Großenhainer Revier. Die stellvertretende Dienstgruppenführerin beantwortete am Mittwoch LIVE die Fragen der Instagram-User.
Jenny Thieme arbeitet seit Oktober 2019 im Großenhainer Revier. Die stellvertretende Dienstgruppenführerin beantwortete am Mittwoch LIVE die Fragen der Instagram-User. © Foto: Anne Hübschmann

Großenhain. Alarm für Cobra 11, der Bozen-Krimi oder Soko Leipzig: Gleich nun, an welchen filmischen Tatort die erst 25-Jährige gerufen würde - sie dürfte ausgezeichnet dort hin passen. Optik, Sprache, Auftreten und nicht zuletzt Fachwissen scheinen zum perfekten Paket geschnürt, welches Jenny Thieme an diesem Donnerstag nicht umsonst zum Großenhainer Versuchsobjekt werden lässt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Großenhain