SZ + Großenhain
Merken

Von Moskau bis Barcelona

An drei Tagen 274 Kilometer geschafft - das ist der Beitrag dreier Diakonie-Einrichtungen zugunsten einer Kinder-Urlaubs-Aktion. Doch das ist nicht alles.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Auch das Diakonie-Familienzentrum Gröditz beteiligte sich auf dem Sportplatz an der Aktion.
Auch das Diakonie-Familienzentrum Gröditz beteiligte sich auf dem Sportplatz an der Aktion. © privat

Großenhain/Gröditz. Im Juli luden die Diakonie Sachsen und die Diakonie Mitteldeutschland dazu ein, für den guten Zweck zu laufen oder zu wandern. Selbst gesuchte Laufpaten spendeten für jeden Kilometer einen, drei oder fünf Euro. Diese erste Lauf- und Schenke-Aktion zugunsten von "Kindern Urlaub schenken" fand auch im Großenhain Land Anhänger. Mitgemacht haben für die Diakonie Meißen das Familienzentrum Großenhain mit der Außenstelle in Gröditz und das Kinder- und Jugendhaus KAFF in Meißen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!