merken
PLUS

Grüne Oase in Holtendorf

Die Freude über ihren schönen Garten möchte Silke Kerner gern teilen. Deshalb beteiligt sich die Holtendorferin an der Aktion „Offener Garten Lausitz“, die am Sonnabend stattfindet. In ihrer Freizeit hat sich die Laborantin dem Garten verschrieben.

Die Freude über ihren schönen Garten möchte Silke Kerner gern teilen. Deshalb beteiligt sich die Holtendorferin an der Aktion „Offener Garten Lausitz“, die am Sonnabend stattfindet. In ihrer Freizeit hat sich die Laborantin dem Garten verschrieben. Dass dieser eine Kuhweide war, daran erinnert nichts mehr. Zusammen mit ihrer Familie hat sie einen grünen Platz geschaffen, auf dem verschiedene Stauden wachsen, wo romantische Sitzecken zum Verweilen einladen und Sichtachsen Ausblicke in die Umgebung geben. „Das alles ist nicht von heute auf morgen entstanden. Als wir unser Haus 1997 bauten, haben wir auch angefangen, den Garten anzulegen. Dann ist jedes Jahr etwas Neues dazugekommen“, erzählt die Gartenbesitzerin. Platz ist genügend vorhanden, denn 1 500  Quadratmeter geben Spielraum für gärtnerische Ambitionen. Zum vierten mal nimmt Silke Kerner an der lausitzweiten Aktion teil, denn: „Auch von anderen Gartenbesitzern kann man noch etwas lernen! (SZ/sg)

Der Garten befindet sich in Holtendorf, Girbigsdorfer Straße 12, schräg gegenüber von Dussa. Geöffnet ist dieser am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr.

Anzeige
Kompetenz in der Vermögensbetreuung
Kompetenz in der Vermögensbetreuung

Geld sicher und gut anlegen? Das ist in Zeiten der Nullzinspolitik nicht einfach. Deshalb sollte man sich gerade jetzt gut beraten lassen.

http://offener-garten-lausitz.blogspot.de