merken
PLUS

Großenhain

Grünes Licht fürs Bowlingcenter

Alle drei Bahnen im Großenhainer Schützenhaus können genutzt werden. Der Betreiber lobt das Gesundheitsamt für die schnelle Entscheidung.

Seit Freitag dürfen die Kegel im Großenhainer Schützenhaus wieder fallen.
Seit Freitag dürfen die Kegel im Großenhainer Schützenhaus wieder fallen. © Foto: Oberthur/Symbolfoto

Großenhain. Gute Nachricht gab es am Freitagvormittag für Schützenhausbetreiber Thomas Krause. Da erhielt er vom Gesundheitsamt des Landkreises grünes Licht für den Bowlingbetrieb in der Einrichtung. "Das Bowlingcenter und das Restaurant sind wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet", teilte der Inhaber mit. Ab sofort können wieder Reservierungen telefonisch oder per Whatsapp unter 03522 63190 vorgenommen werden. Informationen zur Nutzung der drei Bahnen im Rahmen der Covid-19-Auflagen können ebenfalls telefonisch oder vor Ort eingeholt werden.

Noch am Mittwoch konnte Thomas Krause keine Auskunft geben, ob und wann das Bowlingcenter wieder öffnet. Tags zuvor hatte er ein Hygienekonzept ans Gesundheitsamt eingereicht. Nun kam die Bestätigung von dort sehr schnell. "Das war ein gutes Arbeiten mit dem Amt", lobt Thomas Krause.

Anzeige
Jetzt mitmachen: #ddvlokalhilft-Umfrage
Jetzt mitmachen: #ddvlokalhilft-Umfrage

Händler ganz aus der Nähe trotzen mit spannenden Ideen der Krise. Überraschungen und Überraschendes! Unser Newsblog:

https://www.saechsische.de/coronacast-podcast-sachsen-dresden-covid19-coronavirus-coronasn-news-5191271.html

Mehr zum Thema Großenhain