merken

Radeberg

Grundschule Hermsdorf wird zur Baustelle

Im Sommer soll im Außen- und Innenbereich der Hermsdorfer Grundschule viel passieren. Bei der Ausschreibung gibt es jedoch ein Problem.

In der Grundschule Hermsdorf stehen umfangreiche Arbeiten an.
In der Grundschule Hermsdorf stehen umfangreiche Arbeiten an. © Steffen Unger

Hermsdorf. Lange wurde über den neuen Außenbereich der Bewegten Grundschule Hermsdorf diskutiert, ehe im Oktober vorigen Jahres die Entwurfsplanung vom Ottendorfer Gemeinderat beschlossen wurde. Im Sommer sollen die Arbeiten nun beginnen. Um die Aufträge zu vergeben, kommt der Gemeinderat, anders als ursprünglich geplant, am 3. Juni doch zu einer Sitzung zusammen. Damit es dort was zu beschließen gibt, muss die Gemeindeverwaltung allerdings noch ein Problem lösen. Für den ausgeschriebenen Auftrag im Garten- und Landschaftsbau hat keine Firma ein Angebot abgegeben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden