SZ +
Merken

Gruppe Lot gibt Jubiläumsfete

Sei 35 Jahren ist die Band im Geschäft. Das wird nächste Woche gefeiert.

Teilen
Folgen

Die Gruppe Lot ist unter der Leitung des Dippser Schlagzeugers, Sängers und Bandgründers Werner Buchauer schon seit 35 Jahren auf den Bühnen der Region unterwegs. Dieser Geburtstag ist am kommenden Dienstag Anlass für eine Lot-Jubiläumsfete in den Dippoldiswalder Parksälen, informiert Werner Buchauer. Ihre Auftrittserlaubnis erhielt die Gruppe im November 1977. „Damals hätte wohl niemand gedacht, dass die Band 35 Jahre später immer noch aktiv ist“, sagt er.

Aktiv in der nunmehr fünften Besetzung und sichtlich ergraut, aber immer noch mit viel Spaß am Rock’n’Roll der 60er- bis 90er-Jahre, aber auch an aktuelleren Stücken, versichert er. Sich im Veranstaltungsmarkt zu behaupten, hatten die Musiker bereits zu DDR-Zeiten gelernt, wo die Tanzmusik auch schon von Angebot und Nachfrage bestimmt war. Wer beim Publikum beliebt war, hatte viele Auftritte.

Das musikalische Angebot der Band hat sich im Laufe der Jahre gewandelt. „Als reine Oldie-Band kann man kaum noch bestehen, da das Publikum der Beatles-Generation heute 60 Jahre und älter ist und auf den Tanzsälen kaum noch eine Rolle spielt“, erklärt der Bandgründer. Lot wartet daher heute mit einer gesunden Mischung aus Evergreens und Songs der Gegenwart auf.

Bei Konzerten wie dem alljährlichen Sommer-Open- Air vor den Dippser Parksälen gibt das Repertoire der Band Songs zum Zuhören her, bei Tanzvergnügen hingegen Hits, bei denen die Post abgeht. (SZ)

Jubiläumsfete, 20. November, 20 Uhr, Kulturzentrum Parksäle Dippoldiswalde, Eintritt frei.