merken

Weißwasser

Gut gerüstet für den Ernstfall

Die Feuerwehren der Gemeinde Spreetal rückten zu einem Brand in Burg aus – zum Glück nur zur Übung.

Alle sechs verfügbaren Ortsfeuerwehren der Gemeinde Spreetal rückten aus, um einen vermeintlichen Brand in der Seniorenwohnanlage „Herbstsonne“ in Burg zu löschen und zwei „vermisste Personen“ zu retten.
Alle sechs verfügbaren Ortsfeuerwehren der Gemeinde Spreetal rückten aus, um einen vermeintlichen Brand in der Seniorenwohnanlage „Herbstsonne“ in Burg zu löschen und zwei „vermisste Personen“ zu retten. © Foto: Silke Richter

Von Silke Richter

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden