merken

Hoyerswerda

Gut im Zeitplan und im Kostenrahmen

Im Frühjahr 2020 wird die neue Kita Wittichenau eingeweiht – den Probelauf gibt’s aber schon am jetzigen Jahresende.

Schritt für Schritt kommt der Innenausbau im neuen Kindergarten voran. Zu den Handwerkern vor Ort gehört Fliesenleger Martin Schmidt von der Fachfirma Mike Hauschild aus Bautzen.
Schritt für Schritt kommt der Innenausbau im neuen Kindergarten voran. Zu den Handwerkern vor Ort gehört Fliesenleger Martin Schmidt von der Fachfirma Mike Hauschild aus Bautzen. © Foto: Andreas Kirschke

Wittichenau. Hell, geräumig und gut durchlüftet sollen sie sein – die Gruppenräume in der neuen Wittichenauer Kindertagesstätte in Trägerschaft der Katholischen Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt. Jede Kita-Gruppe hat künftig eine eigene Terrasse mit fester Sonnenschutz-Markise. Jeweils zwei Gruppen teilen sich ein Bad, sie haben aber separate Schlafbereiche.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden