merken

Löbau

Halbe Freude bei der CDU und AfD

In den beiden südlichen Wahlkreisen haben sich beide Parteien einen Zweikampf um das Direktmandat geliefert. Warum beiden nur die Hälfte glückte.

Stephan Meyer (links) hat seinen Wahlkreis im Süden verteidigt. Sein CDU-Parteikollege Matthias Reuter landete hinter dem AfD-Kandidaten Mario Kumpf.
Stephan Meyer (links) hat seinen Wahlkreis im Süden verteidigt. Sein CDU-Parteikollege Matthias Reuter landete hinter dem AfD-Kandidaten Mario Kumpf. ©  Rafael Sampedro

Der Tag nach der Wahl hat die Hitze des Wahlkampfes buchstäblich gelöscht. Kühler ist das Wetter. Und auch in den sozialen Netzwerken der erfolgreichen Parteien ist es anfangs verhältnismäßig ruhig: Mario Kumpf, der neue Mann im Landtag, der den Altkreis Löbau nun mit AfD-Parteibuch vertritt, bedankt sich bei seinen Wählern. Auch der siegreiche CDU-Kandidat Stephan Meyer tut das. Aber alles ohne Seitenhiebe auf die Konkurrenz.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden