merken
PLUS

Freital

Haltepunkt Freital soll Aufzug bekommen

Deutsche Bahn und der Verkehrsverbund Oberelbe investieren in die S-Bahn-Station Hainsberg. Aber nicht nur dort wird gebaut.

Geplant ist, zwischen dem Zugang an der Somsdorfer Straße und dem tiefer gelegenen Bahnsteig einen Aufzug zu bauen.
Geplant ist, zwischen dem Zugang an der Somsdorfer Straße und dem tiefer gelegenen Bahnsteig einen Aufzug zu bauen. © Archivfoto: Halkasch

Die S-Bahn-Station in Freital-Hainsberg soll barrierefrei ausgebaut werden. Das kündigten die Deutsche Bahn und der Verkehrsverbund Oberelbe in einer gemeinsamen Erklärung an. Geplant ist, zwischen dem Zugang an der Somsdorfer Straße und dem tiefer gelegenen Bahnsteig einen Aufzug zu bauen. Zu den Kosten und dem Bauzeitraum wurde noch nichts bekannt. Spätestens 2025 sollen die Arbeiten beendet sein, hieß es lediglich. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden