merken

Pirna

Darum fahren weniger Lastkähne auf der Elbe

Der Anteil der Binnenschifffahrt geht zurück. Die Grünen würden den Rest abwickeln. Tschechien hält aber dagegen.

Ein reisiges Tankschiff fuhr Anfang des Jahres auf der Elbe an Pirna vorbei Richtung Dresden. Bilder wie diese sind selten geworden.
Ein reisiges Tankschiff fuhr Anfang des Jahres auf der Elbe an Pirna vorbei Richtung Dresden. Bilder wie diese sind selten geworden. © Marko Förster

Erinnern Sie sich noch, wann Sie das letzte Mal einen Lastkahn auf der Elbe gesehen haben? Das muss schon fast ein Zufall gewesen sein, denn der Güterverkehr auf dem Fluss verliert in Sachsen immer an Bedeutung.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden