merken

Löbau

Hat der kleine Ben den Blutkrebs besiegt?

Vor einem Jahr kam die schreckliche Diagnose: Der Junge aus der Oberlausitz  hat Leukämie. Hilfsbereitschaft und Medizin haben seither Wunder bewirkt.

Ben und seine Eltern Yvonne und Swen Tasche können wieder lachen: Die Therapie gegen die Leukämie war erfolgreich.
Ben und seine Eltern Yvonne und Swen Tasche können wieder lachen: Die Therapie gegen die Leukämie war erfolgreich. © Rafael Sampedro

Ben Tasche sieht man an, dass er ein schweres Jahr hinter sich hat: Auf dem Kopf des Achtjährigen sprießen helle Härchen. Schmal wirkt er und man sieht, dass er in den Sommermonaten nicht viel Sonne gesehen hat. Zum Interview mit der SZ sitzt er mit seinen Eltern Yvonne und Swen Tasche sowie den Großeltern im Garten in Altbernsdorf.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden