merken
PLUS

Hauff und Henkler singen in der Bierhalle

Ein Gastwirt aus der Spreestadt bietet Ostalgie der musikalischen Art. Das kommt gut an im Oberland.

Gojko Mitic ist schon dagewesen, Monika Herz und Andrea Jürgens auch. Unvergessen ist der ausverkaufte Abend mit Uwe Jensen. Jetzt holt der Wirt der „Bierhalle“ in Neusalza-Spremberg wieder Schlagerstars ins Oberland. Das Sänger-Duo Monika Hauff und Klaus-Dieter Henkler tritt am Vorabend des zweiten Advent, am 7. Dezember, in der Gaststätte „Zur Bierhalle“ auf. In den 1970er Jahren gehörte das Gesangsduo zu den erfolgreichsten in der damaligen DDR.

Gastwirt Jörg Menzel hat sich sozusagen auf Schlager aus dem Osten spezialisiert. Und das kommt an bei den Oberländern. Die Resonanz auf die Konzerte mit den Ost-Oldies, die Jörg Menzel regelmäßig organisiert, ist groß. Schließlich gibt’s bei ihm die Stars zum Anfassen, sagt er. Denn in der „Bierhalle“ mischen sich die Künstler unters Publikum. 50 Gäste passen in den Veranstaltungsraum, 30 noch mal in die Gaststube. Da wird’s gemütlich. „Dadurch, dass der Saal klein ist, entsteht eine familiäre Atmosphäre. So erlebt man die Sänger ganz anders, als auf den großen Bühnen“, berichtet der Gastwirt.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Entsprechend viele Karten hat er schon für den Abend mit Hauff und Henkler verkauft. Es gibt nur noch ganz wenige Restkarten, so Menzel. „Aber auch nur, weil eine Gruppe die Karten zurückgeben musste. Ihnen ist was dazwischen gekommen.“ Sogar ein Zusatzkonzert am Sonntag hätte er noch füllen können, da ist er sich sicher. Die Nachfrage sei dagewesen. „Die Künstler hatten das auch angeboten. Sie bleiben ohnehin über Nacht in der Stadt und hätten Sonntag noch mal gesungen.“ Doch an diesem Tag hat Menzel bereits ein Glühweinfest im Biergarten geplant. „Wir sind ein kleiner Familienbetrieb. Beides an einem Tag können wir nicht stemmen“, sagt er. Sonntag ist auch Weihnachtsmarkt in der Spreestadt. Da macht Menzel zwar nicht direkt mit, schenkt aber in seinem Biergarten Glühwein aus und sorgt für vorweihnachtliche Stimmung. Auch an den beiden Weihnachtsfeiertagen öffnet Jörg Menzel seinen Biergarten an der Friedrich-von-Salza-Straße jeweils ab 15 Uhr. (rok)

Konzert mit „Hauff und Henkler“, Gaststätte „Zur Bierhalle“ Neusalza-Spremberg, Sonnabend, 7. Dezember, Einlass ab 17.30 Uhr, Beginn 20 Uhr. Die Restkarten gibt es in der Gaststätte: 035872 32180.