merken
PLUS

Haus & Grund hat gewählt

Der Verein Haus & Grund Kamenz und Umgebung hat seinen neuen Vorstand für die nächsten vier Jahre bestimmt. Als Vorsitzender wurde zum fünften Mal in Folge Rainer Gröbner gewählt. Und das einstimmig. Seit der Wiedergründung 1992 steht Rainer Gröbner ununterbrochen an der Spitze des Vereines.

Der Verein Haus & Grund Kamenz und Umgebung hat seinen neuen Vorstand für die nächsten vier Jahre bestimmt. Als Vorsitzender wurde zum fünften Mal in Folge Rainer Gröbner gewählt. Und das einstimmig. Seit der Wiedergründung 1992 steht Rainer Gröbner ununterbrochen an der Spitze des Vereines. „Ich betrachte diese einstimmige Wiederwahl als Ansporn für meine weitere Arbeit“, so Gröbner.

Wieder gewählt wurden ebenfalls der Stellvertreter Bernd Goldammer, der Schatzmeister Wolfgang Funk und als Beisitzer OB Roland Dantz. Dem aus gesundheitlichen Gründen aus dem Vorstand ausgeschiedenen Jürgen Phillipp wurde für sein langjähriges Wirken gedankt, an seiner Stelle übernimmt Gerd Zangemeister aus Kamenz die Aufgaben des 2. Beisitzers.

Fahrrad
Rauf auf den Sattel
Rauf auf den Sattel

Fit unterwegs und immer auf der Suche nach etwas Sehenswertem? Auf unserer Themenwelt Fahrrad gibt es ganz viel zu entdecken!

Der neue Vorstand steht vor großen Herausforderungen, insbesondere die Folgen der Energiewende und des demografischen Wandels müssen gemeistert werden. „Dabei spielt die Wirtschaftlichkeit unserer Häuser und Grundstücke eine entscheidende Rolle“, so Gröbner. „Wir müssen sehr wachsam sein, dass die vermeindliche Stärkung der Sozialpolitik letztlich nicht dazu führt, dass mit der Vermietung von Wohnraum kein Geld mehr verdient werden darf. Mietpreisbremse, Bestellerprinzip, Mietspiegel auf breiterer Basis und Begrenzung der Modernisierungsmieterhöhung sind nur einige Stichworte, die vom Zentralverbandstag 2014 angesprochen wurden. „Es darf nicht dazu kommen, dass sich immer mehr private Vermieter aus dem Wohnungsmarkt zurückziehen.“ Von Haus & Grund sollen starke Signale an die Politik in Berlin aber auch an die Länder, Landkreise und Kommunen gehen. Gröbner betonte, dass Wohnungs- und Finanzpolitik nicht gegen, sondern mit den privaten Haus- Wohnungs- und Grundeigentümern gestaltet werden muss.

Mit über 900 000 Mitgliedern in 900 Ortsvereinen sei Haus & Grund eine starke Kraft und der Kamenzer Verein spiele dabei eine wichtige Rolle. Besonders eng arbeitet man mit dem Dresdner Haus & Grund-Verein zusammen. An Haus & Grund führe auch in Zukunft kein Weg vorbei. „Das mussten schon viele Entscheidungsträger zur Kenntnis nehmen“, so Gröbner. (SZ)