SZ + Pirna
Merken

Wer zieht ins Stadthaus?

Seit dem Auszug zweier Heidenauer Vereine sind die Erdgeschoss-Räume leer. Es gibt zwar noch keinen Interessenten, die Stadt aber hat einen Wunsch.

Von Heike Sabel
 1 Min.
Teilen
Folgen
Raum zu vermieten: Das Heidenauer Stadthaus am Markt.
Raum zu vermieten: Das Heidenauer Stadthaus am Markt. © Norbert Millauer

Der Heimat- und Kulturverein (HKV) und der Tourismusverein sind raus aus den Räumen im Stadthaus, doch wer kommt rein? Leer soll das Gebäude am Markt nicht bleiben, doch bisher gibt es weder Interessenten noch Bewerber. Die Stadt möchte gern wieder einen Mieter, jedoch eher keinen gewerblichen, sagt Bürgermeister Jürgen Opitz (CDU). Das heißt zum Beispiel, ein Verein wäre willkommen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna