merken
PLUS Pirna

Heidenaus Rathaus wächst zu

Die Einwohner wissen, wo die Verwaltung sitzt. Für Fremde gibt es zwar viele Schilder, aber nicht alle sind zu sehen.

Viel Grün, wenig Schild: Das Rathaus ist zu gewachsen.
Viel Grün, wenig Schild: Das Rathaus ist zu gewachsen. © Karl-Ludwig Oberthuer

Mindestens sieben Hinweisschilder in Heidenau tragen das gleiche Wort: Rathaus. So genau weiß es die Stadt selbst nicht, wie viele es sind, weil die Beschilderung schon vor 2008 angebracht wurde. So lange wurde offenbar an einigen Stellen auch nicht nach ihnen geschaut, jedenfalls nicht von der Verwaltung. Dass jedoch das Schild an der S172 vor der Müglitzbrücke fast zugewachsen ist, ist auch schon Hauptamtsleiter Torsten Walther aufgefallen.

Änderungen an den Hinweisschildern sind dem Rathaus zufolge zwar aktuell nicht vorgesehen, aber vielleicht kann ja für das Freischneiden eine Ausnahme gemacht werden. Die letzten Schilder, die neu dazugekommen sind, waren die für das Gemeindezentrum Christuskirche. Auch für das Freibad waren mal weitere Schilder angebracht worden. Es gab auch schon Schilder, die entfernt wurden: die für die Tourismusinformation zum Beispiel. Die nämlich gibt es nicht mehr. 

Anzeige
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Schönheit und Einzigartigkeit Sachsens neu zu entdecken.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna