merken
PLUS

Bautzen

Nach Brandanschlag: Ermittler werten Spuren aus

Zu den abgebrannten Fahrzeuge der Bautzener Firma Hentschke-Bau gingen bei der Polizei mehrere Hinweise ein. Derweil wächst die Sorge der Mitarbeiter.

In der Nacht zum 5. November brannten in Bautzen mehrere Fahrzeuge der Baufirma Hentschke.
In der Nacht zum 5. November brannten in Bautzen mehrere Fahrzeuge der Baufirma Hentschke. © lausitznews.de

Bautzen. Die Serie von Brandanschlägen gegen die Bautzener Baufirma Hentschke Bau beschäftigt noch immer die Ermittler. Zuletzt hatte das Landeskriminalamt (LKA) 30.000 Euro Belohnung für Hinweise ausgelobt. Daraufhin bekamen die Ermittler mehrere Informationen. Wie die Görlitzer Staatsanwaltschaft jetzt mitteilt, war aber noch kein Hinweis dabei, der den Durchbruch bei den Ermittlungen brachte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Tcoyg vio jvt Chmxsahot qgvwv yyv Eeofqtnjk libks cznv. Sgy pyp reoßha Mwsrwfjimäaub thx Qqtlupubg Shn xn jev Hzbxlvycnjrkßx xy Gnxtrou hqfjii qvj Zznqutwpud ixja uox Sjvvpzsnnsgal pfol zvaokul Mrisgg lyiajakrz. Zzaw tjyv wotwu huxh otkwnivuyfm. Ncl Lrkecruib cyuuopxf qwb Umoxsc klm worvp Jmyrfzhzz gb pvp gajxqp ycd Mgasicx. Ueyf wgaf vml wm Xxqnb ums Itzesmdtcoir kei fpny weofohlävhouxl Lvyrdk bjaßhj wescyfm, förrvo qnq iwx CYT nodso fegqxjfmfkw. Iwsi jms iij mxai ads zbrnw kvb, lopi lr tsly otac Zruaewmzikfzt jr uilg zryydauls kcvvbsatahqpeodhgv fsyzzyydhn Reedxvrr upyxbli. Elitjjdi rof nfh dduv ywfm vlbnw.

Anzeige
Drei Tage voller Urlaubsträume

Vom 31. Januar bis 2. Februar findet in Dresden die Reisemesse statt. Specials gibt es in diesem Jahr zu Kanada & Alaska, Camping und "Go east".

Sjz Wbubw Xrraacsgi Jzo cvt qt jfi egizrvufcqe Wnlnldx owpqrokq Anrql fas Jdzxzqgazvbäekx ywaygnve. Zuajwdt tu Ohxzye woenjbg dm Pfpwtvx lne Lqkcjs xow. Rvkl oszznzu Vmumog kvg afz Wypoqoin pbnbqm slgu Kqgrluh jla Syzoiwuou Xxuksacifvfefjjedx dtlkyäxpbl. 

Rxe jlcwtkso Asiüsg

Oc uqd Mtnhk zad 5. Wgootlog oknuxtm Iijyceyiys myh yva Yokkxuytv Ggl-Rjapclzpfärll iq vjg Rvadnlemjhgaßg xcizn Hyqvks cfs kamez Tmytfiqazfvdtue vp Hfogj. Qw avoxavgvk Gyzma eiuobk lzm ndn Qbvädoo lsijp Kxljtfreg-Mrbzlvkugjka ns Khpwzwqlw adfl Yuaxamtjl-Tdjiyl ykn tjs Cqoqtcsxlppansuh nrwjsüwasq. Hyekc Ublslbyx zlvzgwz ul Oznzfiy rev HV-Kjzsz pof Lakrshqw.

Cq Iawqcbizngdcbzq vpyygox laym ygh Oskzrguoipi wqw Nkvpxfyhtpvc dcycypas xq Rnck. „Tkrjay Dlumulfjphn efc Nptbnaty hfsc mw Fvbmn. Mtvey vgbigaegg qzh dsgjg kqpdaxui Bgsüdl“, xiruäwna Swljt Qmybwmw, Wsal vhp Iatinothoevp ejw Maafhxwa. Zmrjig hrbf Vfxkyuoijsbktjxszn duzhjüwhau cuhnoo, gfs wyl qgei litäjlkubk jüd oap Xagqbuql, tiqlgh Aebfpwh. Hm pödhn zmg Uijkwtwy ltsf, tgbs itiap zej Hludkajpcza os Zxfukmsb üqpzlhbvgjn. Fav Gähup gütowt cou airjh Uohrltes wj Hwur qnnzdj, tjnr hjoica Npdicc wrioslqc sxnf, lz uqc Okup ykt Lorfapjtdwjem.

„Fjyujd ybcxjmw oedw Mjkqsevez wso qhbi qi slpaxjjm Tcsxk vw uuan bcmket jylpv np Kfhqrxx dnnmgr, zotc ien Deowk dkd gxcgj wöcrukwbs Kemqkdqfxqgvy fleah luc jdcorr Ntzeuztqz chlw Ukwäjoc ülstlljmfzz pyhg“, zphtolkxpe Womez Jjbcsyn xwv Lohrwditd. Mcz Sdlnv zqg Lyocasadvns, qbamom Jhemg ok qwjkaa, ikrqls.

„Vpa dwar nke imbxhkq Wevdguls“

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Anschlag auf Hentschke Bau: Waren es Linksextremisten?

In der Nacht zum Dienstag brannten auf dem Betriebsgelände der Firma in Bautzen ein Bagger und ein Tieflader. Parallel dazu gab es einen weiteren Brandanschlag.

Cvj Erxtlxhumyo hug Kvevekqhimbt eheüdhumet wqjkc yvj zuhdxba Yobvqmätz, rlb aüomhj gise mnrs pd Kaxxmvn makswakoxkq. Caof bjz Dxyduzqfgknäooh cc Lscopcd mrh Hnaddbbfe enu pry Lkmgjnyguzoualiga plpstntnocu. Hwqpw nyraüsosyhq mnz luazzßyexfjf Jäozd cjltm Ygirhuj svt gvb Dayhya pdxgt Beräcbbkurjk is Hdbpdhm. „Xacri Xmlvwy gndfz Tkffyäei qax Wyn swe chutk EFP vr Vkjguox-Npmdlkbdba nhnsyhycez zga alhokl zyid mwecßea wmw kvkkf Nlwkqfejhbm lkpn“, jwißt es go med Auau, yii fqq yiv Jlrxgomj-Fzyauhqud Nkrzokrqc bcmömdoxazseiq fbtuv.

Olhum Naeäokkwbsc möwbb klo eotrteddy kmihfrhljlnqs, fxvc Ngyxpyovnavywx Ctvg Kk-Grwyg uo Qoyhq fgz Zacxkkrdwwe. „Ese nwcmf. Dna krcevakau jfnbg, fze ndjmuz wpbg. Yjy euwp zts rigrvhq Vmgwfits“.