SZ + Wirtschaft
Merken

Herbe Niederlage für VW

Jahrelang hat der Konzern im Dieselskandal die Täuschung kleingeredet. Schadenersatz ist die richtige Konsequenz - ein Kommentar.

Von Karin Schlottmann
 2 Min.
Teilen
Folgen
Karin Schlottmann kommentiert das Urteil zum VW-Dieselskandal.
Karin Schlottmann kommentiert das Urteil zum VW-Dieselskandal. © dpa/Sven Pförtner

Nun ist es amtlich. Der Einbau einer Schummelsoftware in Dieselfahrzeuge der Marke VW war eine bewusste und systematische Täuschung der Behörden. Und nicht nur das: VW nutzte das Vertrauen seiner Kunden gezielt aus und verstieß damit gegen grundlegende Wertungen unserer Rechts- und Sittenordnung. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Wirtschaft