merken

Freital

Hier klappert’s im Stübchen

Die Dürre macht es Störchen schwer, Nachwuchs aufzuziehen. Dennoch besetzen sie erfolgreich zwei neue Nester.

Glück im Horst gibts in Reinholdshain. Zwei Jungvögel wurden hier groß, obwohl die Region eigentlich untypisch für Storchenfamilien ist. © Egbert Kamprath

Mit dem Glück in der Liebe hat es endlich wieder geklappt. Nach der Flaute vom Vorjahr ist dem Storchenpaar in Reinholdshain dieses Jahr sogar doppelter Kindersegen vergönnt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden