merken

Radebeul

Hier werden die besten Weine gekürt

Die finale Prüfrunde der Bundesweinprämierung findet derzeit in Radebeul statt. Die Prüfer verkosten, ohne das Etikett zu kennen.

Prüfender Blick ins Glas: Rund 50 Experten aus ganz Deutschland testen in dieser Woche 2000 Weine und Sekte in Radebeul. Die Tropfen, die von den Prüfern mehr als 4,5 Punkte erhalten, werden anschließend mit Gold ausgezeichnet. ©  Norbert Millauer

Radebeul. Die Nummer 4140 hat es in sich: Farbe, Geruch und vor allem Geschmack des Weins überzeugen auf ganzer Linie. 4,6 von fünf möglichen Punkten vergeben die Prüfer. Damit steht fest: Dieser Chardonnay wird Gold gewinnen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden