SZ + Döbeln
Merken

Hilfe, der Buchsbaum geht ein!

Auf der Pflanze treibt eine Raupe ihr Unwesen. Mit ihr haben nicht nur Hobbygärtner aus der Region Döbeln Probleme.

 4 Min.
Teilen
Folgen
Gut getarnt und flink unterwegs: Der Buchsbaumzünsler frisst Buchsbäume kahl.
Gut getarnt und flink unterwegs: Der Buchsbaumzünsler frisst Buchsbäume kahl. © Dagmar Doms-Berger

Von Dagmar Doms-Berger

Er gehört zu den gefürchtetsten Schädlingen von Hobbygärtnern: der Buchsbaumzünsler. Die Raupe des Falters hat es auf die Blätter und jungen Triebe des heimischen Buchsbaumes abgesehen. Lautlos und anfangs noch fast unsichtbar arbeitet er sich vor. Die Erfolgsaussichten, den Schädling loszuwerden, sind gering.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln