SZ + Dresden
Merken

Umweltprotest: Hochbeet statt Parkplatz

Im Dresdner Hechtviertel hat die Umweltbewegung Extinction Rebellion eine Parkspur neu gestaltet und plant Weiteres.

Von Kay Haufe
 2 Min.
Teilen
Folgen
Hochbeet mit Fahrradständer an der Rudolf-Leonhard-Straße
Hochbeet mit Fahrradständer an der Rudolf-Leonhard-Straße © René Meinig

Dresden. Auch Dresden leidet unter den Folgen des Klimawandels, unter heißen und trockenen Sommern. So sieht es , sagt die Umweltbewegung Extinction Rebellion (XR). Versiegelte Flächen wie Parkplätze würden die Überhitzung noch begünstigen. Jetzt haben die Umweltschützer erneut auf sich aufmerksam gemacht: Auf der Rudolf-Leonhard-Straße im Hechtviertel bauten vier Mitglieder ein Hochbeet auf einen Parkstreifen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden