SZ +
Merken

Hofdamen flanieren durch die Gartenanlagen

Der Barockgarten lädt am Sonntag erstmals zu der Veranstaltung „Barocke Blütenträume“ ein.

Teilen
Folgen

Von Mareike Huisinga

Alles dreht sich am kommenden Sonntag in Großsedlitz um das Thema Barock. Der Barockgarten lädt erstmals zu der Veranstaltung „Barocke Blütenträume“ ein. „Junge Leute greifen das Thema Barock auf und erwecken das vielleicht etwas angestaubte Image zu neuem Leben“, beschreibt Gartenleiter Georg Greinus das Ereignis. So stellen Floristen und Friseure an dem Sonntag in der Oberen Orangerie ihr Können unter Beweis. Sie verwandeln Models mit Barockkostümen in echte Hofdamen, die vermutlich viel Aufmerksamkeit von August dem Starken erhalten hätten. Die Besucher können den Verwandlungsprozess bei musikalischer Umrahmung live verfolgen. Später präsentieren die Models die Ergebnisse des Tages auf dem Laufsteg. Außerdem wandeln die jungen Damen durch die Parkanlagen. Gegen 14 Uhr beginnt ein Kinderprogramm passend zum Thema. Am Ende werden die floralen Kunstwerke versteigert.

„Mit dieser Veranstaltung möchten wir vor allem auch neue junge Gäste und Familien ansprechen“, sagt Greinus. Er betont, dass an dem Sonntag nur der Parkeintritt, aber keine zusätzlichen Veranstaltungsgebühr, anfällt.

Die Veranstaltung Barocke Blütenträume am 17.Mai im Barockgarten Großsedlitz findet von 11 bis 16.30Uhr statt.